Als Erwachsener fühlt sich alles oft so grau, einsam, streng und ernst an. Kennst Du das? Die Tage sind langweilig und es fühlt sich an als ob man im Hamsterrad läuft. -> Kinder sind erlebnisorientiert, Erwachsene sind ergebnisorientiert.

Als Kind hast Du die Umwelt anders wahrgenommen und selbst die einfachsten Dinge haben Dich eingeladen, Dein Leben zu genießen: Kichernd in Pfützen springen, reife Birnen essen so dass der Saft die Wangen herunterläuft, abends im Bett den Regen auf dem Dach prasseln hören.

Tief in Dir drinnen wartet Dein inneres Kind sehnsüchtig darauf, wieder Teil deines Lebens zu werden.

.
.
.

Hinweis: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass dies keinerlei Ersatz für den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten darstellt. Es ist auch kein Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.

Darf ich vorstellen: Dein inneres Kind (Teil 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der ArnoRichter.net Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich sich damit einverstanden.

AGB, Datenschutz, Haftungsausschluss

Google Analytics deaktivieren oder Browser Plugin Download HIER.

Schließen